Attraktive 3-Zimmer Eigentumswohnung im 3.Obergeschoss

68309 Mannheim-Vogelstang

485.800,00 €
Kaufpreis
3
Zimmer
87,27 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
68309 Mannheim-Vogelstang
Immobilien­typ
Wohnung, Etagenwohnung, Wohnen
Zimmer
3
Wohnfläche
87,27 m2
Nutzfläche
87,27 m2
Etagenanzahl
5
Etage
3
verfügbar ab
2023
Online-ID
6826706
Anbieter-ID
TE 30
Stand vom
10.01.2022
Kauf­preis
485.800,00 €
Provisionsfrei
Badezimmer
1
Ausstattungsniveau
STANDARD
Parkmöglichkeit
Baujahr
2023
letzte Modernisierung
2023
Primärer Energieträger
Erdwärme
Befeu­e­rungs­art
Erdwärme
Sonstige
25.000,00 € Kaufpreis
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Das Bauvorhaben Wohnen am FRITZ-ESSER-HAUS wird von der D&S DIRINGER & SCHEIDEL Wohnbau GmbH errichtet. Auf dem Grundstück an der Weimarer Straße gelegen entstehen 44 komfortable 2 bis 3 Zimmer- Eigentumswohnungen. Hier leben die zukünftigen Bewohner völlig eigenständig in ihren eigenen vier Wänden. Wohnungsgrößen von ca. 52 m² bis 126 m² auf fünf Etagen bieten ausgezeichnete Möglichkeiten, sich individuell und nach den eigenen Bedürfnissen zu entfalten. Alle Wohnungen sind von den öffentlichen Verkehrsflächen bis zum Wohnungseingang barrierefrei und werden barrierearm ausgeführt. In den Dachgeschosswohnungen werden die Anforderungen der LBO BW §35 Absatz 1 an die Barrierefreiheit umgesetzt. Jede Wohnung verfügt über einen Balkon bzw. eine Terrasse. Liebevoll gestaltete Gemeinschaftsbereiche wie der Clubraum mit Teeküche oder ein Fitnessbereich mit zwei Infrarotsitzen sind beliebte Treffpunkte. Das Dachgeschoss des Gebäudes ist als Penthouse mit großzügigen Freiflächen geplant. Die hochwertige 3-Zimmer Eigentumswohnung besitzt eine offene Küche sowie einen Balkon in Richtung Südwesten. Ein Tiefgaragenstellplatz zu 25.000 Euro gehört zur Wohnung. Somit ergibt sich ein Gesamtkaufpreis von 510.800 Euro.


Ausstattung

Das Wohngebäude fügt sich am Ende der Weimarer Straße, direkt neben der Pflegeeinrichtung gelegen optimal in die Umgebung und neue Gestaltung des Areals ein. Die helle, klare Farbgebung der Fassade in Kombination mit den Balkonbrüstungen in Lochblech o.ä., verleiht dem Gebäude eine freundliche Anmutung. Im gesamten Gebäude werden hochwertige Materialien, wie beispielsweise Eichenparkett und Naturstein, verbaut. Der Außenbereich ist ansprechend und mit ausgewählter Bepflanzung und Rasenflächen gestaltet. Von der Weimarer Straße aus können die neun oberirdischen mit Carports überdachten Stellplätze erreicht werden. Als Highlight im Gebäude befinden sich im Erdgeschoss ein einladender Clubraum mit Einbauküche und Aufenthaltsmöglichkeiten sowie ein moderner Fitnessbereich mit Dusche und Infrarotsitzen im Untergeschoss. Unsere hochwertige Bauweise, unter Verwendung sorgfältig ausgewählter Materialien, sorgt auch im Projekt Wohnen am FRITZ-ESSER-HAUS für hohen Wohnkomfort: • Massive Bauweise mit hochwertigem, in eigenen Werken produziertem Kalksandstein • Schallentkoppelte Aufzugsschächte • Wärmedämmverbundsystem • Frischluftzufuhr durch fensterunabhängige Lüftung • Video-/Türsprechanlage, Videoüberwachung an den Hauszugängen in der TG und an deren Zufahrt • Elektrisch betriebene Rollläden • Hochwertiges Parkett in Eiche und Fußbodenheizung • Komfortable Bäder mit Badewanne bzw. bodengleich gefliestem Duschbereich, Handtuchheizkörper • Hochwertige Sanitärobjekte, ausgesuchte Fliesen namhafter Hersteller • Abschließbare Fenster- und Fenstertürgriffe im EG • Vorrüstung für Markisen in allen Wohnungen • Lichtkuppeln mit elektrischem Antrieb und Regenwächter im Dachgeschoss • Alle Wohnungen sind von den öffentlichen Verkehrsflächen bis zum Wohnungseingang barrierefrei und für Rollstuhlfahrer erreichbar (nach LBO BW) • Die Wohnungen im EG – 4. OG werden barrierearm ausgeführt, die Wohnungen des 5. OG sind barrierefrei (nach LBO BW §35 Absatz 1) • Clubraum und Fitnessbereich • Tiefgarage mit 32 PKW-Stellplätzen und Rolltorabtrennung • 9 weitere PKW-Stellplätze, welche mit Carports versehen und für Elektroladevorrichtungen vorgerüstet werden • Abschließbarer Fahrradkeller mit 42 Fahrradstellplätzen • Das Gebäude wird im KfW 55-Standard errichtet. Die Förderung für die Wohnungen wird vom Bauherrn beantragt und zu 100% an die Käufer*innen weitergegeben.


Lage

„Die Vogelstang“ liegt im östlichen Teil von Mannheim, zwischen Käfertal, Wallstadt und der B 38. Der 1965 aus einer Wohnungsnot heraus angelegte Stadtteil mit einer architektonischen Mischung aus Hochhäusern, Mittelhochbau und Einfamilienhäusern bot bereits Ende der 60er Jahre Raum für 5.500 Wohnungen. Heute leben 13.000 Menschen in dem gewachsenen Stadtteil im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar. Im Zentrum des Ortsteils wurde das Einkaufszentrum Vogelstang. Im Zentrum des Ortsteils wurde das Einkaufszentrum Vogelstang-Center errichtet, welches bis heute für eine gute Infrastruktur sorgt; an zwei Tagen in der Woche findet ein Wochenmarkt statt. Auch im benachbarten Kurpfalz-Center entlang der Spreewaldallee findet man Geschäfte für den täglichen Bedarf. Neben seinen großzügig angelegten Naherholungsflächen wie Sportanlagen, Tennisplätzen, einem Reiterhof sowie zwei Kleingartenanlagen ist vor allem der Vogelstang-See ein beliebtes Ausflugsziel für Fahrradfahrer, Jogger und auch Angler oder Taucher. Mannheim-Vogelstang verfügt über eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung in alle Richtungen. Die B 38 führt in die Mannheimer Innenstadt und stellt in östlicher Richtung die Autobahnanbindung an die A6 Richtung Frankfurt/Basel her. Die Innenstadt Mannheims ist problemlos mit der Straßenbahn zu erreichen.


Sonstiges

Sicherheit im Ernstfall der Pflegebedürftigkeit D&S und AWO – eine lohnende Kooperation für Sie Die Pflegeeinrichtung FRITZ-ESSER-HAUS, die durch die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Mannheim e.V. betrieben wird, befindet sich auf gleichem Areal in der Weimarer Straße 30. Die Bewohner und Nutzer der Eigentumswohnungen haben die Möglichkeit, die verschiedenen Angebote der AWO in der Pflegeeinrichtung zu nutzen, wie zum Beispiel: • Cafeteria im gemütlichen Ambiente mit Außenterrasse • Öffentliche kulturelle Veranstaltungen • Günstiger Mittagstisch für Senior*innen Zusätzlich kann durch den Pflegedienst der AWO bei Bedarf eine pflegerische und hauswirtschaftliche Unterstützung in den eigenen vier Wänden in Anspruch genommen werden. Im Bedarfsfall stehen außerdem die Kurzzeitpflege sowie die Tagespflege in der Pflegeeinrichtung FRITZ-ESSER-HAUS zur Verfügung. Lassen Sie sich durch die AWO beraten – ganz individuell und unverbindlich. info@awo-mannheim.de | 0621 33819-0

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Edeka Aktiv Markt Pietsch
    129 m
  • K&U Bäckerei
    147 m
    • Hartwig - Schreiben und mehr
      148 m
  • Katholische Kindertagesstätte Zwölf
    303 m
  • Kinderhaus Storchennest
    1,22 km
    • Franklinschule
      1,32 km
  • Vogelstang Zentrum
    120 m

DIRINGER & SCHEIDEL WOHN- UND GEWERBEBAU GmbH

Ihr Ansprechpartner

DIRINGER & SCHEIDEL Immobilienvertrieb

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.rheinpfalz.de, Objekt TE 30 - vielen Dank!